Gehe zum Hauptinhalt
Publikationen
13.07.2021 Schienengüterverkehr

Durchbruch für Fahrerassistenzsysteme?

Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) äußern im Rahmen einer Marktstudie zwar ein sehr hohes Interesse an der Nutzung von Fahrerassistenzsystemen (FAS), zeigen sich bei entsprechenden Investitionen aber noch zurückhaltend. Als Hauptgrund hierfür nennen viele EVU einen Mangel an belastbaren Daten über die erzielbare Energieeinsparung. In "Der Eisenbahningenieur" erläutern Dr. Martin Bernhardt, Jörg Schneider und Eva Lohmeier ein Modell zur zuverlässigen Übertragung der durch das FAS LEADER bei DB Cargo realisierten Einsparungen auf Dritt-EVU im Schienengüterverkehr, welches DB Cargo, DB Analytics, Knorr-Bremse und BLC gemeinsam entwickelt haben.