Gehe zum Hauptinhalt

Publikationen

Berater im Kundengespräch
  • 01.06.2021 Grüne Geldpolitk

    Eine Bank für das Klima?

    Die Ankaufprogramme der EZB haben eine erhebliche Wirkung auf das europäische Finanzsystem. Zunehmend werden Stimmen laut, die dabei einen aktiven Beitrag der Geldpolitik zum Klimaschutz fordern. Im Zuge der aktuellen Überprüfung ihrer geldpolitischen Strategie denkt die EZB daher auch darüber nach, Klimarisiken stärker zu berücksichtigen. In "die bank" erläutert Florian Pestel, dass die Unterstützung klimapolitischer Ziele mit dem Mandat der EZB vereinbar ist und zeigt, welche Instrumente dafür zur Verfügung stehen.

  • 25.05.2021 Baufinanzierung

    Was Banken von der Gastronomie lernen können

    Lieferservice-Plattformen wie Lieferando wachsen in Corona-Zeiten rasant. In der aktuellen Börsen-Zeitung beschreibt Björn Hanneke, welche Parallelen zum Vermittlungs- und Plattformgeschäft mit Baufinanzierungen bestehen, wie Kunden profitieren und wie Banken auf diese Entwicklung reagieren sollten.

  • 29.04.2021 Green Banking

    Green Banking gehört die Zukunft

    Nachhaltigkeit ist in aller Munde und „Green Banking“ gilt als neuer Megatrend in der Finanzbranche. Immer mehr Bankkunden und Investoren fordern eine Trendwende zu Banking mit positivem Impact und gesellschaftlicher Verantwortung. In "die bank" zeigt Florian Pestel, wie die gesamte Branche in Folge des grundsätzlichen Wandels in Bewegung gerät.

  • 22.04.2021 Beyond Banking

    Geschäftsmodell im Wandel: Banken sind Vertrauens-Broker

    Die Corona-Krise bringt auch für Banken und Sparkassen eine tiefe Zäsur. In der aktuellen Ausgabe der Cash beschreibt Florian Pestel, dass sich Banken und Sparkassen auf der Suche nach neuen Erlösquellen mit innovativen Services vom „financial advisor“ zum „life coach“ wandeln sollten. Ihr Alleinstellungsmerkmal macht dabei den Unterschied: sie sind Vertrauens-Broker.

  • 24.03.2021 In eigener Sache

    Berg Lund & Company erneut zur Top-Beratung gewählt

    Das Wirtschaftsmagazin brand eins hat Berg Lund & Company erneut als Topberatung für Banken ausgezeichnet. Das Wirtschaftsmagazin befragt gemeinsam mit Statista jährlich Kunden und Mitarbeiter von Beratungsunternehmen online, um die besten Consultingfirmen Deutschlands zu ermitteln. Seit der Einführung des Rankings im Jahr 2014 gehört BLC durchgehend zu Deutschlands besten Consultingunternehmen.

  • 22.03.2021 Vermögensverwaltung

    "Junge Erwachsene haben bereits Geld zum Investieren"

    Neobroker, die den schnellen Handel mit Wertpapieren per App anbieten, liegen bei jungen Menschen im Trend. Im Interview mit Springer Professional erläutern Pascal Kleinmann und Steffen Seger, welche Konsequenzen diese Entwicklung für die Anlageberatung klassischer Banken hat.

  • 08.03.2021 Neo-Banken

    Was Banken von N26, Revolut und Co lernen können

    Neo-Banken erfreuen sich dank cleverer Produkt- und Preisgestaltung steigender Beliebheit. Was die Neo-Banken wie N26 oder Revolut anders machen und was klassische Bankinstitutedavon davon lernen können, erläutern Björn Hanneke und Pascal Kleinmann in einem Gastbeitrag der Börsen-Zeitung.

  • 03.03.2021 Firmenkundengeschäft

    Mediale Beratung von Firmenkunden bietet neue Chancen

    Das Betreuungskonzept der Business Line nutzen Banken bislang primär für Geschäftskunden. In einem Beitrag für Springer Professional erläutert Dr. Sören Pippart, dass dieses Beratungsangebot auch im Umgang mit größeren Unternehmen enormes Potenzial birgt. Dieses bleibt bislang jedoch weitgehend ungenutzt.

  • 22.02.2021 Open Banking

    Paradebeispiel für Open Banking kommt aus China

    Die chinesische Ant Group beweist, welches Potenzial im Open Banking liegt. Björn Hanneke beschreibt in Springer Professional, warum traditionelle Institute ihr Wertversprechen überdenken müssen, um auch in Zukunft relevant für ihre Kunden zu bleiben.

  • 16.02.2021 Beyond Banking

    Banken erfinden sich neu

    Finanzprodukte bieten im Wettbewerb nur geringen Spielraum zur Differenzierung. Im Gespräch mit FinanzBusiness erläutert Florian Pestel, welche Ansätze Banken und Sparkassen auf der Suche nach neuen Erlösquellen verfolgen könnten: "Gerade mit Blick auf Privatkunden ist ein Wandel vom Financial Advisor zum Life Coach zu erwarten."