Gehe zum Hauptinhalt
  • 10.12.2018 Promotion

    Eichhörnchen vs. Elefant: Sieg in der regulären Spielzeit

    Vier Phasen wurden von der ersten Idee bis zum letzten Tastenanschlag der Dissertation durchlaufen. Den Analogien des sich mühsam ernährenden Eichhörnchens sowie des Stück für Stück zu verzehrenden Elefanten Dissertation folgend, bleibt festzuhalten: ein lehrreicher Weg findet sein gutes Ende – der Elefant konnte in der regulären Spielzeit besiegt werden. Dieser Beitrag blickt noch einmal zurück und ist zugleich das Finale der Serie zum berufsbegleitenden Promotionsvorhaben aus Sicht eines Beraters.

    Mehr erfahren
  • 26.11.2018 Geschäftsmodellentwicklung

    Agile Innovationsentwicklung? – eine Erfolgsgeschichte

    In nur sieben Tagen ein tragfähiges Geschäftsmodell für den europäischen Markt entwickeln? Der erste Teil der Blog-Serie vom 12. November 2018 stellte ein innovatives Workshopformat vor, das ein BLC-Team bei der DB Cargo einsetzte. Der zweite Beitrag beschreibt die inhaltliche Arbeit in den weiteren Projektphasen und gibt einen Ausblick, wie die Sprint-Entwicklung zu einer Erfolgsgeschichte wurde.

    Mehr erfahren
  • 12.11.2018 Geschäftsmodellentwicklung

    Im Sprint zum Geschäftsmodell – in 7 Tagen

    Innovationen sind Trumpf – diese Erkenntnis ist keineswegs neu. Dennoch stehen bei vielen Unternehmen hohen Investitionen in Innovationsprojekte oftmals nur magere Resultate gegenüber. Ein Beraterteam von Berg Lund & Company (BLC) hat bei der DB Cargo AG in diesem Kontext unlängst sehr gute Erfahrungen mit einem ungewöhnlichen Workshopformat gemacht. In nur sieben Tagen ist es gelungen, ein tragfähiges Geschäftsmodell für den europäischen Markt zu entwickeln

    Mehr erfahren
  • 05.10.2018 Instant Payment

    Weit mehr als eine Aufholjagd

    Die erste Bankenlösung für Echtzeitüberweisungen ist nun europaweit verfügbar und nimmt langsam Fahrt auf. Fintechs wie PayPal bieten im Peer-to-Peer (P2P) und im Einzelhandel solches Instant Payment schon seit langem an. Dabei springt es zu kurz, Instant Payment als Pflichtübung zu begreifen, um mit den neuen Wettbewerbern gleichzuziehen. Vielmehr bieten Echtzeitüberweisungen Banken und Sparkassen durchaus Chancen für neue Erlösquellen. Dafür müssen deren Vorzüge aber erst noch Eingang in den privaten sowie gewerblichen Alltag finden.

    Mehr erfahren
  • 17.09.2018 Filialnetz Kreditinstitute

    Ein Sterben auf Raten führt zu keiner Renaissance – der Filialbetrieb muss professioneller werden

    Zur Bedeutung des stationären Netzes in unseren digitalen Zeiten gehen die Meinungen weit auseinander. Banken und Sparkassen mit Glauben an die Zukunft des stationären Netzes müssen die althergebrachten Strukturen und Prozesse jedenfalls grundsätzlich hinterfragen und energisch verschlanken. Schließungen auf Raten, punktuell ein hübsches neues Filiallayout und Appelle an den Unternehmer im Mitarbeiter reichen nicht aus.

    Mehr erfahren
  • 03.09.2018 Digitale Angebote

    Stadt, Land, Datenfluss – der Wohnort macht keinen Unterschied

    Beim Thema Daten, Datenschutz und digitalen Diensten unterscheiden sich die Einstellungen von Stadt- und Landbewohnern kaum: Die eigenen Daten stellen die Kunden dann bereit, wenn sie konkrete Vorteile erhalten. Banken und Sparkassen müssen Kunden aus Stadt und Land mit den gleichen Mehrwerten überzeugen.

    Mehr erfahren