Gehe zum Hauptinhalt

Nach Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften in Heidelberg, mit anschließendem Referendariat am Landgericht Mannheim, erwarb Lars Reese die Anwaltszulassung und startete seine berufliche Karriere in der Automobilindustrie. Einer kurzen Station bei der Adam Opel AG folgte die langjährige Mitarbeit im Porsche Konzern. Neben der Aufgabe als Vorstandsassistent prägte er hier insbesondere die Aufbauphase des neuen Porsche Werks in Leipzig als Bereichsleiter Personal.

Seine ungebremste Begeisterung für strategische Fragestellungen führte ihn 2009 zu BLC. Der unbedingte BLC-Qualitätsanspruch und die besondere Kollegialität überzeugen ihn bis heute. Sein Schwerpunkt liegt in der Beratung der strategischen Ausrichtung von Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe – insbesondere den vertrieblichen Fragestellungen sowie dem Lean Management. Zudem verfügt er über eine besondere Fachexpertise auf dem Gebiet des HR-Managements.

Lars Reese ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Für BLC ist Lars Reese als Head of Recruiting für die Personalgewinnung verantwortlich.