Gehe zum Hauptinhalt

Das Wirtschaftsingenieur-Studium in Karlsruhe und die Promotion über interaktive Preismechanismen in Frankfurt a. M. hätten Martin Bernhardt eine spannende Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen IT und Management ermöglicht. Trotzdem entschied er sich 2006 für Topmanagement-Beratung auf höchstem Niveau bei Berg Lund & Company.

Schwerpunktmäßig berät er Klienten aus Finanzwirtschaft und Transportlogistik zu Fragestellungen im Umfeld von digitaler und agiler Transformation sowie Nachhaltigkeitsstrategien. In dieser heterogenen Projektlandschaft legt er besonderen Wert auf quantitativ belastbare Analysen als Basis einer fundierten Entscheidungsfindung. Der intensive Austausch mit dem Klienten, die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den BLC-Kollegen und ein unbedingter Qualitätsanspruch sind für ihn verlässliche Erfolgsgaranten.

Martin Bernhardt ist verheiratet und hat zwei Kinder.